Willkommen bei Galmbacher


Galmbacher 2016

 

Liebe Züchterinnen und Züchter!


Nach einem ereignisreichen Jahr 2015 starten wir frisch ins neue Jahr 2016. Für Sie, unsere Züchter, haben wir wieder eine Hengstkollektion, die Ihren Wünschen und Ansprüchen entsprechen kann. Stolz sind wir dabei auf Neuzugänge an ganz besonderen Hengsten dank der Zusammenarbeit mit besonderen Partnern in Europa und USA wie Joseph Faymonville‘s „Gestüt Sonnenhof“ (Belgien), Nancy Gooding‘s „Plum Creek Hollow Farm“ (USA), Morgan Barbancon Mestre (Spanien) und Wibke van de Lageweg‘s „VDL Stud“.

 

So freuen wir uns auf:

 

... Das neue Hengstprospekt 2016 hier zum Download


... einen legendären Hengst – Lord Loxley

 

Dank unseres Partners, dem Gestüt Sonnenhof von Joseph Faymonville, können wir Ihnen diesen legendären Hengst anbieten. Lord Loxley kann man inzwischen locker zu den Linienbegründern der Deutschen Pferdezucht zählen – über 35 gekörte Hengste und mehr als 40 Staatsprämienstuten sprechen für sich. Selber im Sport selber bis Klasse S in der Dressur erfolgreich, wirken seine Nachfahren im Sport wie in der Zucht in ganz Europa. Wir denken, mit Ihnen mit Lord Loxley (v. Lord Sinclair) einen absoluten Tophengst und eine Blutlinie anzubieten, die abgesichert ist und deren Nachkommen international gefragt sind. Mit Lamborghini steht zudem sein edler Sohn bei uns auf Station, der über Sir Sinclair doppelt auf Lord Sinclair ingezogen ist.

 

…einen legendären Sportler – Painted Black


Nach seiner Verabschiedung aus dem internationalen Dressursport 2015 wechselt er in die Zucht, als einer der erfolgreichsten Hengste im Grand Prix-Sport: Painted Black. Der lackschwarze KWPN-Hengst vereint die begehrten Blutlinien des Gribaldi und des Ferro, hat bereits 7 gekörte Söhne. Erfolgreiche Olympiateilnahme 2012 mit der jungen Spanierin Morgan Barbancon Mestre, zuvor Weltcup-Medaillengewinner in Las Vegas unter Anky van Grunsven. In der aktuellen deutschen Zuchtwertschätzung steht Painted Black in der Top 1% aller Dressurhengste. Zudem hat sich seine Besitzerin Barbancon Mestre entschieden, auch ihren Tophengst Sir Donnerhall II über uns zu vermarkten, der Bronzemedaillengewinner bei der WM der jungen Dressurpferde 2012 war.

 

... einen legendären Partner: VDL Stud

 

In diesem Jahr jährt sich unsere Zusammenarbeit mit VDL Stud zum dreizehnten Mal. Wir sind stolz auf eine so lange, persönliche Partnerschaft mit diesem renommierten Gestüt aus Holland, das so viele namhafte Hengste in den internationalen Sport gebracht hat. So stehen unseren Züchter in diesem Jahr alle VDL-Hengste zur Verfügung: vom legendären Indoctro über Quasimodo van de Molendreef, dem Vater von Scott Brash‘s Hello Sanctos, bis hin zu Zirocco Blue VDL. 

 

... ein besonderes Gestüt: Plum Creek Hollow Farm (USA)

 

Am Fuße der Rocky Mountains in Colorado liegt Nancy Gooding‘s Gestüt „Plum Creek Hollow“. Gooding ist begeisterte Züchterin mit hannoverschen und oldenburgischen Linien, seit Jahrzehnten. Letztes Jahr hat sie den Oldenburger Hengst So What A Feeling OLD gekauft – kein Unbekannter, kam er über unser Gestüt in Sport und Zucht zu ersten Ehren. Nun lässt Mrs. Gooding ihn zur züchterischen Vermarktung auf unsere Hengststation zurückkehren. Im Sport wird der nun 10-jährige Hengst von Hubertus Schmidt gefördert. Ein weiterer Hengst dieses US-amerikanischen Gestüts, der mehrfache Bundeschampionats-Finalist Flynn PCH wird ebenfalls zukünftig über uns zu beziehen sein.

 

Dank dieser Partnerschaften stehen Ihnen über unsere Station somit fünf Hengste zur Verfügung, die in der Top 1% bzw. der jeweiligen Top-50 der aktuellen deutschen Zuchtwertschätzung stehen.

 

Ein Rückblick auf das vergangene Jahr:

 

Ein Erfolg, mit dem wir so nicht gerechnet hatten, war der „Tag des Pferdes“ bei uns auf dem Gestüt.
Dank perfekten Wetters, vieler netter Gäste, gut aufge­legter Vierbeiner und eines offensichtlich attraktiven
Programms rund ums Pferd war die Stimmung prächtig und die Resonanz überwältigend.


Auch sportlich freuen wir uns über ein gutes Jahr 2015: Unser Top-Hengst Embassy II glänzte mit Hans-Dieter Dreher zuletzt vor Weihnachten noch beim CSI***** in
La Coruna. Dank seiner Erfolge wie in Miami Beach,
Monaco, Hamburg und Leipzig wurde das Paar auch 2015/2016 von Bundestrainer Otto Becker in den Cham­pionats A-Kader berufen.

Und auch unser zweiter Stammhalter Rigamento OLD - der aufgrund der Geburt unserer Tochter Leonie-Sophie im Turniersport naturgemäß letztes Jahr zurückstehen musste - konnte mit seinen im Dressursport erfolgreichen Nachkommen seine züchterische Qualität wieder unterstreichen. Fohlen, Jährlinge und Remonten aus seiner Linie konnten wir gut in gute Hände verkaufen – auch international.


Die Weichen für 2016 sind somit gestellt.


Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Hengste und
Leistungen bei Ihren züchterischen Überlegungen für 2016 mit einplanen.


Besuchen Sie uns im Internet, auf facebook – oder
verein­baren Sie einfach einen persönlichen Termin bei
uns auf dem Gestüt!

Viel Erfolg für 2016 wünscht Ihnen

Ihre Familie Dr. Katja & Tobias Galmbacher