Canada
Canada

HOLSTEINER, geb. 2012
168 cm • Braun
DE 421000524412

 

Decktaxe:     Vorkasse 400,– € oder

                       Rechnung 600,– €


Tiefgefriersperma 

Beschreibung zu Canada


In seltener Übereinstinmung verbindet dieser
Junghengst ein vorzügliches Pedigree mit außergewöhnlicher Selbstdarstellung. Schon vom Typ ein echter Hauptbeschäler, besticht er durch ein hohes Maß an Balance in allen drei Grundgangarten, stets im Gleichgewicht, und entfacht ein wahres Feuerwerk am Sprung: Ideale Beintechnik, Manier und ganz viel Vermögen. Drei internationale Springhengste prägen das Blutbild: Casall, Quidam de Revel und Ramiro.

 

Der Vater Casall zählt mit Rolf-Göran Bengtsson
(SWE) zu einer festen Größe im internationa­len Springsport. So gewann er zahlreiche Große
Preise und Weltcup-Springen, war erfolgreich bei der Olympiade in London, bei der EM in Herning/DEN sowie bei der WM in Caen/FRA.
Jahr für Jahr stellt er Sieger- und Prämienheng­ste; schon mehrfach standen seine Töchter
ganz vorn bei den Holsteiner Elitestutenschau­
en in Elmshorn.

 

Die Mutter Woretta ist eine Tochter des Quidam de Revel. Dieser Anglo-­Normanne ist international einer der erfolgreichsten Vererber überhaupt. Er war Olympiateilnehmer für sein Heimatland Frankreich und hat später unter dänischer Flagge mit Thomas Velin eine Anzahl „Großer Preise“ gewonnen. Rund um den Globus sind seine Nachkommen führend im internationalen Springszenario, und in jeder Leistungszucht konnte er über weltweit fast 200 gekörte Söhne Spuren hinterlassen. In den folgenden Generationen stehen mit dem Welt­klassespringvererber Ramiro, dem inter­national gefragten Ladykiller xx-Sohn Lorenz
sowie dem Vollblüter Frivol xx und dem legen­dären Ramzes AA ausnahmslos prägende Spitzen­vererber der legendären Holsteiner Leistungs­zucht, wobei ein hoher Edelblutanteil auffallend ist.

 

Canada vertritt den bekannten und wirkungsvollen Holsteiner Stamm 173, der untrennbar mit dem Haus Thormählen (Kollmar) verbunden ist. Daraus resultieren bekannte Hengste wie A-Dur I und II, Cadillac, Capitol I, II und III, Cellebrio, Cevin, Concreto, Corallo, Dream of Glory, Lagrain, Latus I und II, Landcapitol, Lord Capitol, Montreal, Nintendo, Quite Easy I, II und III, Quite Capitol, Rheinblick und Robinson, außerdem die international erfolgreichen Springpferde Romanus/H.-G. Winkler, Grand Vikar und Vaseline (beide Italien) hervor.

Hengste